Das Dornmaß zählt zu den wichtigsten Maßen, wenn es um Türschlösser geht. Hier erfahren Sie, was das ist, wie Sie es messen können und welche für verschiedene Türen üblich sind.
Legen Sie besonders viel Wert auf Wohnkomfort oder möchten Ihr Zuhause energieeffizienter gestalten, kann sich ein Bewegungsmelder für Sie lohnen. Anstatt dass Sie selbst das An- und Ausschalten der Lampen übernehmen müssen und im schlimmsten Fall vergessen, das Licht auszuschalten, übernimmt das Gerät diese Aufgabe für Sie. Ein Bewegungsmelder macht Ihr Heim allerdings nicht nur bequemer und umweltfreundlicher – er gewährleistet auch Sicherheit. Einbrecher haben es nicht leicht, wenn Sie einen Bewegungsmelder nutzen. Haben Sie ein solches Gerät zu Hause, müssen Sie den Bewegungsmelder einstellen, installieren und einstellen – das ist gar nicht mal so schwierig.
Wahrscheinlich kennen Sie das: Sie sind spät dran, suchen in Eile Ihr Handy und Ihr Portemonnaie zusammen und stehen schließlich vor Ihrer Haustür – allerdings ohne Schlüssel. Ganz gleich, ob Sie Ihren Schlüssel zu Hause vergessen oder unterwegs verloren haben: Sie müssen nicht lange vor verschlossener Tür stehen. Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Tür verhältnismäßig schnell und einfach ohne Schlüssel öffnen.

Was ist ein Ziehschutz?

Ein Ziehschutz schützt vor dem Kernziehen, bei dem Einbrecher durch das Zerbrechen des Zylinderkerns diesen direkt aus dem Türschloss ziehen können. Dies ist eine weitverbreitete Methode, um Türen ohne Schlüssel zu öffnen. Allerdings ist es auch eine Einbruchsmethode, die viel Schaden an der Tür verursacht. Sie gehört also nicht zu den unauffälligsten Einbruchsmethoden.
Was kostet eine Alarmanlage? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, weil die Kosten einer Alarmanlage, ob fürs Eigenheim oder für ein Gewerbe von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen daher, was die Kosten einer Alarmanlage beeinflussen und welches Budget Sie für Ihre Alarmanlage einplanen müssen.
Ein relevanter Kostenfaktor beim Kauf einer Alarmanlage ist auch die Installation. Sie können die Installation selbstverständlich auch selber vornehmen, aber Fachleute raten davon ab. Sowohl Polizei als auch Stiftung Warentest empfehlen die Installation von Experten durchführen zu lassen. Wenn Sie die Alarmanlage selbst einbauen, ist die korrekte Funktionsweise nicht mehr gewährleistet.
Welche Zylinderarten gibt es und wann verwende ich welchen? Das und noch viel mehr erfahren Sie hier über Schließzylinderarten.
Es gibt eine ganze Reihe an unterschiedlichen Zylinderarten. Zu den weit verbreitetsten gehören der Doppelzylinder, der Knaufzylinder und der Halbzylinder. Es gibt aber noch viele weitere Zylinderarten, die wir im Folgenden beschreiben.
Was ist eigentlich ein Panikschloss? Wie funktionieren die Panikschloss Funktionen? Hier erfahren Sie es und wann man sie verwendet.

Vds-Klassen | Shop für Sicherheit

VdS-Klassen kategorisieren Einbruchmeldeanlagen und Tresore in Klassen zur Bestimmung von Versicherungswerten. Insbesondere bei Tresoren entscheidet die Klasse darüber, bis zu welcher Summe der Inhalt eines Tresors durch einen Versicherer im Schadensfall erstattet wird. Hier erfahren Sie alles über VdS-Klassen.
Eine Not- und Gefahrenfunktion (kurz NGF) gewährleistet, dass ein Schloss sich auch dann noch von außen öffnen oder schließen lässt, wenn von innen ein Schlüssel steckt. Das ist besonders hilfreich, wenn man sich ausgesperrt hat, aber von innen noch ein Schlüssel steckt. Mit einer Not- und Gefahrenfunktionen können sie die Tür mit einem Ersatzschlüssel weiterhin öffnen. Die Not- und Gefahrenfunktion verhindert demnach, dass der Schlüssel von innen das Schloss versperrt.
Dein Zylinder ist defekt, unsicher, alt oder einfach umständlich und macht ständig Probleme... es gibt viele Gründe, wieso man einen Zylinder austauschen möchte. Wir erklären und zeigen dir in wenigen Schritten, wie du schnell und vor allem richtig einen Schließzylinder oder ein Türschloss ausmessen kannst und auf was man dabei achten sollte.
Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Türschlösser Arten: Buntbartschlösser, Kastenschlösser, Sicherheitsschlösser, WC-Schlösser, Schiebetürschlösser, etc. Welche Schlösser es gibt, was diese ausmacht und wie Sie austauschen können, erfahren Sie in diesem Artikel.
Es gibt zahlreiche Maßnahmen, die dem Entstehen oder dem Ausbreiten von Bränden vorbeugen. Diese lassen sich unter den Begriffen Brandschutz und Feuerschutzwesen zusammenfassen. Gleichzeitig dienen die Maßnahmen der Rettung von Menschen und Tieren und ermöglichen wirksame Löscharbeiten im Fall der Fälle. Hier bei Kühn Sicherheit sind Sie für dieses wichtige Thema genau richtig. Dank jahrzehntelanger Erfahrung im organisatorischen sowie anlagentechnischen Brandschutz sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner.
1 von 2

Telefonische Beratung

+49 (0) 5121 / 930 930

Telefonische Beratung

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte die Zeichenfolge (rechts) in das nachfolgende Textfeld eintragen
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.