Waffenschränke kaufen im Shop für Sicherheit

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, Waffen und Munition sicher zu verstauen, bietet sich ein hochwertiger Waffenschrank an. Waffenschränke sind eine Notwendigkeit für jeden, der Schusswaffen besitzt. Sie bieten nicht nur Sicherheit vor einem Einbruch, sondern können auch dafür sorgen, dass Ihre Waffen nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Bei uns im Shop für Sicherheit werden Sie fündig: Wir führen eine große Auswahl an Waffenschränken, sodass Sie den perfekten Artikel für Ihr Zuhause und Ihr Budget finden können.

Wählen Sie aus Produkten renommierter Hersteller aus: Egal, ob Sie sich für einen Rottner Tresor oder einen Waffenschrank aus dem Hause Burg Wächter entscheiden - erstklassige Qualität ist garantiert.

Wir als Sicherheitsunternehmen stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung, um Fragen zu den Waffenschränken zu beantworten.

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, Waffen und Munition sicher zu verstauen, bietet sich ein hochwertiger Waffenschrank an. Waffenschränke sind eine Notwendigkeit für jeden, der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Waffenschränke kaufen im Shop für Sicherheit

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, Waffen und Munition sicher zu verstauen, bietet sich ein hochwertiger Waffenschrank an. Waffenschränke sind eine Notwendigkeit für jeden, der Schusswaffen besitzt. Sie bieten nicht nur Sicherheit vor einem Einbruch, sondern können auch dafür sorgen, dass Ihre Waffen nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Bei uns im Shop für Sicherheit werden Sie fündig: Wir führen eine große Auswahl an Waffenschränken, sodass Sie den perfekten Artikel für Ihr Zuhause und Ihr Budget finden können.

Wählen Sie aus Produkten renommierter Hersteller aus: Egal, ob Sie sich für einen Rottner Tresor oder einen Waffenschrank aus dem Hause Burg Wächter entscheiden - erstklassige Qualität ist garantiert.

Wir als Sicherheitsunternehmen stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung, um Fragen zu den Waffenschränken zu beantworten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT- 65 IT Doppelbartschloss schwarz
Rottner Kurzwaffentresor EN-1 KWT- 65 IT Doppelbartschloss schwarz
Verschluss: Doppelbart-Hochsicherheitsschloss EN 1300 Klasse A inkl. 2 Schlüssel Handhebelgiff Außentiefe +60 mm durch aufgesetzten Beschlag Tür schließt mit 5 Bolzen Sicherheitsmerkmale: mehrwandiger Korpus Türblatt 10 mm stark kräftige...
1.032,00 €
Rottner Waffenschrank EN0 SPORT N 8 Premium Doppelbartschloss
Rottner Waffenschrank EN0 SPORT N 8 Premium Doppelbartschloss
Einbruch-Sicherheit: Sicherheitsstufe EN 1143-1, Klasse N/VdS 2450 Verschluss: Standard Doppelbart-Sicherheitsschloss der Schlossklasse A, Tür schließt mit 6 Bolzen Innentresor: 2 Innentresore mit jeweils 2 Schlüssel Einrichtung:...
3.326,00 €
Burg Wächter Waffenschrank Ranger N5
Burg Wächter Waffenschrank Ranger N5 - 1304x372x368 mm Doppelbartschloss mit 2 Schlüssel
Zugelassen für Langwaffen und bis zu 5 Kurzwaffen: Waffenschrank Ranger N5 mit Widerstandsgrad 0 Der Waffenschrank Ranger N5 entspricht dem im Juli 2017 verschärften deutschen Waffengesetz. Darin lagern Sie Ihre Langwaffen und bis zu 5...
Inhalt 1 Stück
742,50 €
Burg Wächter Waffenschrank Ranger N 7
Burg Wächter Waffenschrank Ranger N 7
Der neue Waffenschrank Ranger N7 mit Widerstandsgrad 0: Entspricht dem im Juli 2017 verschärften deutschen Waffenrecht Waffenschrank Ranger N7: Der verantwortungsvolle Aufbewahrungsort für Langwaffen und bis zu 5 Kurzwaffen. Öffnung per...
Inhalt 1 Stück
852,50 €
Burg Wächter Wertschutzschrank Magno
Burg Wächter Wertschutzschrank Magno - 360x495x445 mm Doppelbartschloss mit 2 Schlüssel
Magno – Der Kurzwaffentresor in zwei Größen Ob Jäger oder Sportschütze. Waffenbesitzer tragen eine große Verantwortung. Daher verlangt § 36 des deutschen Waffengesetzes für die sichere Waffen-Aufbewahrung einen Tresor mit Widerstandsgrad...
Inhalt 1 Stück
570,90 €
Burg Wächter Wertschutzschrank Magno
Burg Wächter Wertschutzschrank Magno - 560x495x445 mm Elektronisches Zahlenschloß
Magno – Der Kurzwaffentresor in zwei Größen Ob Jäger oder Sportschütze. Waffenbesitzer tragen eine große Verantwortung. Daher verlangt § 36 des deutschen Waffengesetzes für die sichere Waffen-Aufbewahrung einen Tresor mit Widerstandsgrad...
Inhalt 1 Stück
834,90 €

Wissenswertes über Waffenschränke

Was ist ein Waffenschrank?

Ein Waffenschrank bzw. Waffentresor ist ein sicherer Behälter, der der Aufbewahrung von Waffen und Munition dient. Waffenschränke sind so konzipiert, dass sie Waffen darüber hinaus vor Diebstahl, Feuer und Wasserschäden schützen.

Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können aus unterschiedlichen Materialien wie Stahl oder Aluminium hergestellt werden. Waffentresore verfügen in der Regel über mehrere Schutzschichten, darunter ein dickes Metallgehäuse, einen robusten Schließmechanismus und eine feuerfeste Auskleidung.

Einige Waffentresore verfügen auch über eine Feuchtigkeitsregulierung, um Rostbildung zu verhindern. Die meisten Waffentresore können für zusätzliche Sicherheit an der Wand oder am Boden befestigt werden.

Waffenschränke finden Ihre Anwendung bei allen Personen, die Waffen aufbewahren, zum Beispiel Jäger, Sportschützen und Polizisten.

 

Was für Waffenschränke gibt es?

Waffenschrank ist nicht gleich Waffenschrank. Hier kommt es darauf an, ob der Schrank zur Lagerung von bestimmten Waffentypen oder Munition genutzt wird und welche Größe er besitzt.

Kurzwaffenschrank

Kurzwaffenschränke bzw. Kurzwaffentresore sind - wie der Name schon sagt - für die Aufbewahrung von Kurzwaffen gedacht. Hierzu zählen in erster Linie Pistolen und Revolver.

Ein Kurzwaffentresor muss mindestens den Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1 haben. Je nach Gewicht des Kurzwaffenschranks dürfen hier 5 bzw. 10 Kurzwaffen untergebracht werden, ab Widerstandsgrad 1 gibt es keine Begrenzung.

Langwaffenschrank

Langwaffen wie Gewehre müssen in einem Langwaffenschrank untergebracht werden. Viele Modelle bieten außerdem einen eingebauten Waffenhalter. Egal, ob Sie sich für einen Langwaffenschrank mit Widerstandsgrad 0, 1 oder 2 entscheiden - Sie dürfen unbegrenzt viele Langwaffen aufbewahren. Selbstverständlich müssen Sie sich dennoch an das Waffengesetz halten - Widerstandsgrad 0 muss es mindestens sein.

Munitionsschrank

Möchten Sie Ihre Munition separat lagern oder haben Sie eine besonders große Menge an Munition, kann ein spezieller Munitionsschrank sinnvoll sein.

 

Waffenschrank: Das sollten Sie zum Waffengesetz wissen

In Deutschland gibt es strenge Gesetze, die den Besitz und die Verwendung von Schusswaffen regeln. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf einer Waffe mit den entsprechenden Vorschriften vertraut machen.

Mindestalter

Nur Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, dürfen eine Waffenerlaubnis beantragen. Um eine Genehmigung zu erhalten, müssen die Antragsteller eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestehen und einen Kurs über die Sicherheit von Schusswaffen absolvieren. Sobald eine Genehmigung erteilt wurde, müssen Waffenbesitzer ihre Waffen bei der örtlichen Polizei registrieren lassen.

Aufbewahrung

Waffen müssen in einem verschlossenen Schrank oder Tresor aufbewahrt werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Ist ein Waffenschrank schon länger registriert und in Gebrauch, darf er Sicherheitsstufe A oder B besitzen.

Neu angeschaffte Waffenschränke müssen allerdings in jedem Fall Widerstandsgrad 0 oder höher nach EN 1143-1 aufweisen. In diesen dürfen sowohl Kurz- als auch Langwaffen und Munition gemeinsam aufbewahrt werden.

Verstöße

Verstöße gegen das deutsche Waffengesetz werden streng geahndet. Der illegale Besitz oder Gebrauch einer Schusswaffe kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren geahndet werden. Darüber hinaus können Personen, die sich nicht an die Aufbewahrungs- und Transportvorschriften halten, mit Geld- und Freiheitsstrafen belegt werden

Durch Befolgung der oben genannten Richtlinien können Waffenbesitzer sicherstellen, dass sie das deutsche Waffenrecht einhalten.

Waffenschränke - Widerstandsgrade und Sicherheitsstufen

Waffentresore gibt es in verschiedenen Größen und Formen, aber sie dienen alle demselben Zweck: Ihre Schusswaffen sicher aufzubewahren. Bei der Auswahl eines Waffentresors ist es wichtig, sowohl die Sicherheitsstufe als auch den Widerstandsgrad zu berücksichtigen.

Der Widerstandsgrad eines Waffenschranks wird umgangssprachlich häufig auch als Sicherheitsklasse oder Waffenschrank-Klasse bezeichnet. Er gibt an, wie gut der Waffenschrank die darin enthaltenen Waffen vor Einbruch schützt.

Möchten Sie sich einen Waffenschrank kaufen, sollten Sie darauf achten, dass es mindestens ein Waffenschrank Klasse 0 (Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1) ist - alles darunter ist nicht zulässig.

Waffenschrank Klasse 0 nach EN 1143-1

Ein Waffenschrank mit Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1 ist mindestens notwendig, wenn Sie eine Neuanschaffung planen. Auch wenn Waffenschränke dieser Klasse meist die kleinsten sind, reichen sie für Einzelpersonen in der Regel aus. Nicht nur Langwaffen können hier untergebracht werden, sondern auch Kurzwaffen und Munition.

 

  • unbegrenzte Lagerung von Langwaffen
  • < 200 kg: bis zu 5 Kurzwaffen
  • > 200 kg: bis zu 10 Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition
  • versicherbar bis 40.000€

Waffenschrank Klasse 1 nach EN 1143-1

Befindet sich der Waffenschrank in einem Gebäude, das nicht ständig bewohnt wird - zum Beispiel in einem Vereinsheim oder einer Jagdhütte - muss er mindestens Widerstandsklasse 1 aufweisen. In diesem speziellen Fall dürfen außerdem nur bis zu 3 Langwaffen, keine Kurzwaffen und keine Munition in dem Tresor untergebracht sein.

Ein Waffenschrank des Widerstandsgrads 1 und höher bietet sich außerdem an, wenn Sie mehr als 5 bzw. 10 Kurzwaffen aufbewahren möchten.

  • unbegrenzte Lagerung von Langwaffen
  • unbegrenzte Lagerung von Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition
  • versicherbar bis 65.000€

Waffenschrank Klasse 2 nach EN 1143-1

  • unbegrenzte Lagerung von Langwaffen
  • unbegrenzte Lagerung von Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition
  • versicherbar bis 100.000€

Waffenschrank Klasse 3 nach EN 1143-1

  • unbegrenzte Lagerung von Langwaffen
  • unbegrenzte Lagerung von Kurzwaffen
  • Lagerung von Munition
  • versicherbar bis 200.000€

Waffenschrank - Schlösser

Sicherheits-Doppelbartschloss

Das Doppelbart-Sicherheitsschloss ist der Klassiker, wenn es darum geht, Waffenschränke zu verschließen. Es ist besonders sicher und Sie müssen sich keine Zahlenkombination merken. Achten Sie aber darauf, dass Sie einen sicheren Platz für Ihren Schlüssel finde

Elektronisches Zahlenschloss

Ein Tresortyp, der immer beliebter wird, ist das elektronische Zahlenschloss. Diese Tresore werden über ein Tastenfeld entriegelt und können mit einer Vielzahl verschiedener Codes programmiert werden. Das macht es für jemanden schwieriger, in sie einzubrechen, da er den spezifischen Code kennen muss, um Zugang zu erhalten. Außerdem verfügen elektronische Kombinationsschlösser oft über einen Ersatzschlüsselmechanismus, der verwendet werden kann, wenn die Batterien leer sind oder die Tastatur beschädigt ist. Somit bieten diese Tresore eine zusätzliche Sicherheitsstufe für Waffenbesitzer.

Wie groß sollte ein Waffenschrank sein?

Wenn es um Waffenschränke geht, spielt die Größe eine Rolle. Ein zu kleiner Tresor wird nicht alle Ihre Schusswaffen aufnehmen können, und ein zu großer Tresor lässt sich nur schwer verstecken oder bei Bedarf verschieben.

Der beste Weg, um die richtige Größe für Ihre Bedürfnisse zu bestimmen, ist eine Bestandsaufnahme Ihrer Waffensammlung. Zählen Sie, wie viele Lang- und Kurzwaffen Sie besitzen, und rechnen Sie dann ein paar zusätzliche Plätze für eventuelle Neuanschaffungen ein.

Sobald Sie eine ungefähre Vorstellung von der Größe des Tresors haben, den Sie benötigen, können Sie sich nach dem perfekten Modell umsehen. Bei den vielen verschiedenen Größen und Stilen, die es gibt, sollten Sie keine Probleme haben, einen Waffentresor zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Wo stelle ich einen Waffenschrank auf?

Ein Waffentresor ist für jeden Waffenbesitzer ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung. Er bietet nicht nur einen sicheren Aufbewahrungsort für Schusswaffen, sondern trägt auch dazu bei, Unfälle zu vermeiden, indem er Waffen vor den Händen von Kindern und anderen unbefugten Benutzern schützt. Aber bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Waffenschränke kann es schwierig sein, den richtigen für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie entscheiden, wo Sie Ihren Waffensafe aufstellen möchten:

Berücksichtigen Sie die Größe des Tresors

Waffentresore gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen persönlichen Tresoren, die in einen Nachttisch passen, bis hin zu großen Wandtresoren, die mehrere Schusswaffen aufnehmen können. Die Größe des Tresors hängt weitgehend von der Anzahl der Waffen ab, die Sie aufbewahren müssen. Achten Sie also darauf, dass Sie einen Ort wählen, an dem der Waffentresor gut versteckt ist.

Denken Sie an die Zugänglichkeit

Ein Waffentresor ist nur dann effektiv, wenn Sie ihn bei Bedarf gut erreichen können. Daher ist es wichtig, einen Ort zu wählen, der leicht zugänglich ist. Wenn Sie kleine Kinder im Haus haben, sollten Sie den Tresor in einem verschlossenen Schrank oder einem unerreichbaren Raum unterbringen.

Denken Sie an die Sicherheit

Bei der Wahl des Standorts für Ihren Waffensafe sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie nicht gesehen werden und der für potenzielle Einbrecher unerreichbar ist.

Vielleicht möchten Sie auch zusätzliche Schlösser, wie z.B. Riegel, an den Türen zu dem Raum anbringen, in dem sich der Safe befindet. Mit diesen Maßnahmen können Sie sicherstellen, dass Ihre Waffen immer sicher aufbewahrt werden. 

Wie montiere ich einen Waffenschrank?

Nach dem Gesetz sind Sie nicht verpflichtet, Ihren Waffenschrank zu verankern. Sie können ihn also an einen beliebigen Ort stellen.

Die VdS Schadenverhütung gibt die Empfehlung, Tresore mit einem Gewicht unter 1.000 kg zu verankern. Da allerdings jederzeit ein Einbruch möglich ist, verankern Sie im besten Fall Ihren Waffenschrank unabhängig von Klasse und Gewicht.

Entscheiden Sie sich dazu, Ihren Waffenschrank verankern zu lassen, holen Sie am Besten einen Fachmann mit ins Boot.

Zuletzt angesehen

Telefonische Beratung

+49 (0) 5121 / 930 9 930

Telefonische Beratung

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte die Zeichenfolge (rechts) in das nachfolgende Textfeld eintragen
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.