Topseller

Schutzrosetten - Türsicherheit mit Schutzrosetten erhöhen

Schutzrosetten für Türen sichern das Türschloss zusätzlich ab. Ein hochwertiges Türschloss, das Einbrecher möglichst lange an der Öffnung hindert, ist ein guter Anfang, aber mit einer Schutzrosette können Sie das Eindringen zusätzlich verlangsamen oder möglicherweise sogar abwehren.

Schutzrosetten schützen den Schließzylinder vor Beschädigungen durch Einbrecher und durch Witterung, die dem Schließzylinder sonst zusetzen könnte. Durch die Schutzrosette kann demnach länger das korrekte Schließen und Öffnen der Tür gewährleistet werden - auch wenn kein Einbrecher Hand anlegt. Es gibt Schutzrosetten mit und ohne Kernziehschutz und mit und ohne Zylinderabdeckung. Die optimale Sicherheit bietet eine Schutzrosette mit Kernziehschutz und Zylinderabdeckung.

Schutzrosetten als Ziehschutz für Zylinder

Der Hauptschutz, den Schutzrosetten gewährleisten, ist der Ziehschutz für den Schließzylinder. Eine beliebte Technik bei Einbrechern, um Türen aufzubrechen, ist das sogenannte Kernziehen. Beim Kernziehen wird der Schließzylinder mit Gewalt aus der Tür gerissen und der Schließmechanismus auf diese Weise umgangen.

Mit einer Schutzrosette gehen Sie gegen das Kernziehen und verhindern die Anwendung dieser Technik effektiv. Viele hochwertige Türschlösser haben schon von Haus aus einen Kernziehschutz. Dabei wird der Schließzylinder auf bestimmte Weise in der Tür verankert, sodass er sich nicht mehr so einfach herausziehen lässt.

Keine Methode garantiert einen hundertprozentigen Schutz, daher entsteht der bestmögliche Schutz, wenn ein hochwertiges Türschloss mit einer Schutzrosetten kombiniert wird.

Schutzrosetten für Türen sichern das Türschloss zusätzlich ab. Ein hochwertiges Türschloss, das Einbrecher möglichst lange an der Öffnung hindert, ist ein guter Anfang, aber mit einer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schutzrosetten - Türsicherheit mit Schutzrosetten erhöhen

Schutzrosetten für Türen sichern das Türschloss zusätzlich ab. Ein hochwertiges Türschloss, das Einbrecher möglichst lange an der Öffnung hindert, ist ein guter Anfang, aber mit einer Schutzrosette können Sie das Eindringen zusätzlich verlangsamen oder möglicherweise sogar abwehren.

Schutzrosetten schützen den Schließzylinder vor Beschädigungen durch Einbrecher und durch Witterung, die dem Schließzylinder sonst zusetzen könnte. Durch die Schutzrosette kann demnach länger das korrekte Schließen und Öffnen der Tür gewährleistet werden - auch wenn kein Einbrecher Hand anlegt. Es gibt Schutzrosetten mit und ohne Kernziehschutz und mit und ohne Zylinderabdeckung. Die optimale Sicherheit bietet eine Schutzrosette mit Kernziehschutz und Zylinderabdeckung.

Schutzrosetten als Ziehschutz für Zylinder

Der Hauptschutz, den Schutzrosetten gewährleisten, ist der Ziehschutz für den Schließzylinder. Eine beliebte Technik bei Einbrechern, um Türen aufzubrechen, ist das sogenannte Kernziehen. Beim Kernziehen wird der Schließzylinder mit Gewalt aus der Tür gerissen und der Schließmechanismus auf diese Weise umgangen.

Mit einer Schutzrosette gehen Sie gegen das Kernziehen und verhindern die Anwendung dieser Technik effektiv. Viele hochwertige Türschlösser haben schon von Haus aus einen Kernziehschutz. Dabei wird der Schließzylinder auf bestimmte Weise in der Tür verankert, sodass er sich nicht mehr so einfach herausziehen lässt.

Keine Methode garantiert einen hundertprozentigen Schutz, daher entsteht der bestmögliche Schutz, wenn ein hochwertiges Türschloss mit einer Schutzrosetten kombiniert wird.

Filter schließen
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - Edelstahl
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
129,95 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - F1 : Aluminium Natur
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
65,50 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - F2 : Aluminium Neusilber
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
65,50 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - F3 : Aluminium Messing
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
66,50 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - F4 : Aluminium Bronze
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
67,50 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - Weiß
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
65,50 €
ABUS Schutzrosette RHZS415
ABUS Schutzrosette RHZS415 - B7 : Dunkelbraun eloxiert
Sicher gegen Ziehen und Bohren: Mit dieser Schutzrosette schützen Sie Ihre 60 Millimeter starken Holztüren gegen Einbruchswerkzeuge, Ziehen und Bohren. Sie bettet den Türzylinder wie eine Fassung ein. Einsatz und Anwendung: Für Holztüren...
Inhalt 1 Stück
67,50 €
ABUS Schutzrosette RSZS316
ABUS Schutzrosette RSZS316 - Edelstahl
Metalltüren zuverlässig geschützt: Diese Schutzrosette schützt Ihre Metalltüren gegen Einbruchsversuche mit Werkzeug, Abbrechen, Ziehen und Anbohren. Herausragende Türzylinder werden von ihr sicher umschlossen. Einsatz und Anwendung: Für...
Inhalt 1 Stück
129,95 €
ABUS Schutzrosette RSZS316
ABUS Schutzrosette RSZS316 - F1 : Aluminium Natur
Metalltüren zuverlässig geschützt: Diese Schutzrosette schützt Ihre Metalltüren gegen Einbruchsversuche mit Werkzeug, Abbrechen, Ziehen und Anbohren. Herausragende Türzylinder werden von ihr sicher umschlossen. Einsatz und Anwendung: Für...
Inhalt 1 Stück
49,50 €
ABUS Schutzrosette RSZS316
ABUS Schutzrosette RSZS316 - F2 : Aluminium Neusilber
Metalltüren zuverlässig geschützt: Diese Schutzrosette schützt Ihre Metalltüren gegen Einbruchsversuche mit Werkzeug, Abbrechen, Ziehen und Anbohren. Herausragende Türzylinder werden von ihr sicher umschlossen. Einsatz und Anwendung: Für...
Inhalt 1 Stück
49,50 €
ABUS Schutzrosette RSZS316
ABUS Schutzrosette RSZS316 - F3 : Aluminium Messing
Metalltüren zuverlässig geschützt: Diese Schutzrosette schützt Ihre Metalltüren gegen Einbruchsversuche mit Werkzeug, Abbrechen, Ziehen und Anbohren. Herausragende Türzylinder werden von ihr sicher umschlossen. Einsatz und Anwendung: Für...
Inhalt 1 Stück
55,50 €
ABUS Schutzrosette RSZS316
ABUS Schutzrosette RSZS316 - F4 : Aluminium Bronze
Metalltüren zuverlässig geschützt: Diese Schutzrosette schützt Ihre Metalltüren gegen Einbruchsversuche mit Werkzeug, Abbrechen, Ziehen und Anbohren. Herausragende Türzylinder werden von ihr sicher umschlossen. Einsatz und Anwendung: Für...
Inhalt 1 Stück
57,50 €
1 von 2

Was sind Schutzrosetten?

Schutzrosetten sind Abdeckungen für Profilzylinder, um Zylinder und Schloss zu schützen. Sie kommen vor allem bei Haustüren zum Einsatz und allen Sicherheitstüren, an denen sich ein Einbrecher vergehen könnte. Schutzrosetten sind typischerweise rund, können aber auch in anderen Formen vorkommen. Eckige oder ovale Rosetten sind auch keine Seltenheit. Die gewählte Form muss auf die Tür passen und auch optisch sollte die Rosette zur Tür passen.

Wofür sind Schutzrosetten?

Schutzrosetten schützen Schließzylinder und Türschloss vor Einbruchsversuchen. Dabei schützen sie speziell gegen die beliebte Einbruchstechnik "Kernziehen". Die Schutzrosette stellt durch die Abdeckung des Schließzylinders einen Kernziehschutz dar und erhöht so die Sicherheit. Da das Türschloss durch die Schutzrosette verdeckt wird, bleibt nur ein kleiner Schlitz übrig, in den der Schlüssel eingeführt wird.

Sie wirken gleich gegen zwei Herangehensweisen. Einerseits verhindern sie, dass der Schließzylinder mit einer Zange herausgezogen wird, weil die Schutzrosette den Weg versperrt. Die Schutzrosette müsste komplett zerstört werden, um an den Zylinder zu kommen. Dies kostet den Einbrecher wertvolle Zeit und verzögert oder verhindert somit den Einbruch. Andererseits verhindert eine Schutzrosette auch die Schlagtechnik. Hierbei nutzt der Einbrecher Schlagschlüssel und bestimmte Klopftechniken, um den Schließmechanismus zu überwinden, ohne den Schlüssel zur Verfügung zu haben. Der große Vorteil, den eine Schutzrosetten bietet, ist, dass der Schlagschlüssel zum Schließzylinder passen muss und mit einer Schutzrosette ist die Marke des Schließzylinders meist nicht direkt einsehbar. Deshalb muss der Einbrecher viele unterschiedliche Schlagschlüssel ausprobieren, was ihn wertvolle Zeit kostet und die Wahrscheinlichkeit eines Einbrucherfolges senkt.

Schutzrosetten ohne Zylinderabdeckung

Es gibt auch Schutzrosetten, die keine Zylinderabdeckung aufweisen. Diese Rosetten geben den Schließzylindern in Haus- und Eingangstüren sicheren Halt und leisten auch gewissen Widerstand gegen das Kernziehen. Ohne Zylinderabdeckung sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie einen Schließzylinder mit Anbohrschutz verwenden, da das Türschloss ansonsten anfällig für einen solchen Angriff wäre.

Schutzrosette Haustür

Hauptsächlich setzt man Schutzrosetten an Türen ein, die einen hohen Bedarf an Sicherheit aufweisen. Dementsprechend handelt es sich meistens um Eingangs- bzw. Haustüren. Schutzrosetten innerhalb eines Hauses an einzelnen Räumen ergeben wenig Sinn, da diese Räume wahrscheinlich nicht sonderlich schützen wollen. Die Ausnahme wäre, wenn Sie zu Hause einen Tresorraum oder ähnliches haben, der speziell durch eine Sicherheitstür geschützt ist. In einem solchen Fall hilft auch eine Schutzrosette innerhalb des Hauses weiter.

Schutzrosetten montieren

Schutzrosetten werden meist mit M5 Schrauben befestigt. Dabei hat die Außenrosette Nocken mit Gewinde und die Innenrosette hat glatte Nocken, durch die die Schrauben von innen nach außen geschraubt werden.

Durch die durchgehende Montage der Schutzrosetten verhindert man, dass eine Schutzrosette einfach abgenommen werden kann. Der Einbrecher müsste die Tür regelrecht durchschlagen, um die Schutzrosette zu entfernen. Dementsprechend sind Schutzrosetten ein sehr gutes Mittel, um die Türsicherheit zu erhöhen. Denn wenn ein Einbrecher die Tür zerschlägt, dann hilft ein Türschloss auch nicht mehr weiter. Für solche Fälle ist dann eher die Widerstandsfähigkeit der Tür entscheidend.

Schutzrosetten statt Türbeschläge

Schutzrosetten eignet sich besonders überall da, wo baulich bedingt kein Türbeschlag angebracht werden kann. Ein Türbeschlag umschließt in der Regel das gesamte Schloss inklusive des Drückers. Schutzrosetten hingegen umschließen nur den Schließzylinder und bieten so Kernziehschutz.

Da Haustüren aber sehr individuell sind und unterschiedliche Formen aufweisen, passt ein Türbeschlag in einigen Fällen einfach nicht auf die Haustür. Hier sind Schutzrosetten optimal geeignet.

Falls Sie statt einer Schutzrosette einen Türbeschlag einsetzen, sollten Sie auch hier darauf achten, dass dieser sicher befestigt wird. Am besten ist der Türbeschlag durch die Tür hinweg auf der anderen Seite gesichert (ähnlich wie eine Schutzrosette). Ansonsten ließe sich der Türbeschlag sehr einfach entfernen und der Schließzylinder wäre relativ Schutzschloss den Angriffen eines Einbrechers ausgesetzt.

Welche Marken / Anbieter gibt es?

Bei uns im Onlineshop erhalten Sie Rosetten von der Marke ABUS in unterschiedlichen Konfigurationen. Dabei haben Sie die Wahl eckigen und aus runden Rosetten.

Neben ABUS gibt es noch eine Reihe an weiteren Anbietern:

  • Karcher
  • Scoop
  • Südmetall
  • FSB
  • HOPPE
  • Schlössmetall

All diese Anbieter stellen Schutzrosetten her - mit und ohne Kernziehschutz. Die bekannteste Marke all dieser Marken dürfte aber dennoch ABUS sein.

Welche Materialien gibt es?

Schutzrosetten sind meist aus einer Edelstahllegierung. Dabei sind sie häufig in matt oder glänzend zu erwerben. Die Rosetten können aber auch aus Messing, Robusta, Chrom, Aluminium oder anderen Stoffen sein. Bei uns im Shop erhalten Sie Rosetten aus Edelstahl, Messing und Aluminium in verschiedenen Kombinationen, poliert oder matt und verschieden konfigurierbar.

Welche Zertifizierungen gibt es?

Schutzrosetten können über die Zertifizierung DIN 18257 verfügen. Diese DIN-Norm gibt die mindestens vorhandenen Bestandteile an. Rosetten mit dieser Zertifizierung bestehen aus:

  • Einer Außenrosette
  • Einer Innenrosette
  • Einem Verbindungselement zwischen Außen- und Innenrosette
  • Optional: Zylinderabdeckung oder Kernziehschutz

Was ist eine Zylinderabdeckung?

Eine Zylinderabdeckung verdeckt den Schließzylinder/Profilzylinder eines Türschlosses so, dass nur noch ein schmaler Spalt zu sehen ist, durch den Sie den Schlüssel einführen können. Die Zylinderabdeckung erhöht den Schutz durch die Schutzrosette nochmals und leistet beispielsweise Widerstand gegen Angriffe wie das Anbohren eines Schließzylinder.

Zuletzt angesehen

Telefonische Beratung

+49 (0) 5121 / 930 930

Telefonische Beratung

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Bitte die Zeichenfolge (rechts) in das nachfolgende Textfeld eintragen
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.